Neuer Newsletter für Camaquito

Liebe Camaquito–Familie,

durch die bestehende Kooperation der TH Köln und Camaquito durfte ich mich im Rahmen meiner Bachelorarbeit intensiv mit dem Newsletter von Camaquito beschäftigen.

Wochenlang habe ich viele Ideen gesammelt und recherchiert, wie in Zukunft niemand tolle Projekterfolge, spannende Events oder Neuigkeiten verpassen wird.

Zu mir selbst kann ich sagen: Ich beende gerade meinen Studiengang „Online–Redaktion“. „Online“ war ein wichtiges Stichwort für meine Studiengang–Wahl, denn die Vorstellung von überall auf der Welt arbeiten zu können, gefällt mir. Ich liebe es, in andere Kulturen einzutauchen und neue Orte zu entdecken.

Die Arbeit von Camaquito beeindruckt mich und ich hoffe, dass diese durch den Newsletter noch mehr Aufmerksamkeit bekommt. Danke an alle Mitwirkenden und Spender*innen.

Herzliche Grüße,

Yoma Arnz

Weitere aktuelle Beiträge

Ein Brief der Eltern von Danielito – ein Camaquito Kind

Danielito hat von klein auf Unterstützung von Camaquito erhalten und konnte so bei verschiedenen Projekten und Aktivitäten teilnehmen. Man kann sagen, er ist ein Camaquito Kind. Ihn von Anfang an bei den Projekten zu integrieren gab ihm das Selbstvertrauen, sich einem Leben zu stellen, welches uns bis dahin allen noch unbekannt war.

Weiterlesen »

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden – mit unserem Newsletter zu unseren Projekten in Kuba.